Förderverein

1993 wurde der Förderverein unserer Schule gegründet und ist ein eingetragener Verein. Der Elternverein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenverordnung. Ziel des Elternvereins ist es, als freiwillige Interessengemeinschaft die schulischen Belange der Grundschule zu fördern.

 

Aufgaben des Vereins

• Beschaffung und Überlassung von Ausstattungsgegenständen und Unterrichtsmitteln

• Unterstützung von förderungswürdigen Sondermaßnahmen (Klassenfahrten,

Wandertage und Projekte)

• Gestaltung schulischer Höhepunkte (Tag der offenen Tür, Theaterbesuche....)

Die genannten Aufgaben werden jeweils in Abstimmung mit der Schulleitung durchgeführt. Der Elternverein ist selbstlos tätig, er verfolgt keine eigenwirtschaftliche Zwecke.

 

Mitglied des Vereins kann jeder werden, der uns unterstützen möchte. Auch einmalige Spenden ohne Mitgliedschaft werden gern entgegengenommen. Der Mitgliedsbeitrag pro Monat beträgt mindestens 1 € und ist jährlich zu entrichten. Die Mitgliedschaft endet automatisch nach dem Ende des Schulbesuches des Kindes.

Spendenbescheinigungen können ausgestellt werden.

 

Unsere Kontoverbindung lautet:

IBAN: DE23 8105 2000 0901 0248 13

BIC: NOLADE21HRZ

 

Aktuelle Ergänzung:

Weiterhin besteht auch die Möglichkeit, bei Einkäufen im Internet den Förderverein zu unterstützen. Einfach über www.schulengel.de ins Internet gehen und die Marktschule als begünstigte Schule auswählen. Dann einen von mehr als 1.000 Partnern auswählen (z.B. Amazon, Vertbaudet, my toys, Zalando, Otto und viele mehr) und dann wie gewohnt online einkaufen.

Für jeden Einkauf über Schulengel.de erhält Schulengel dann von den Partnershops eine Dankeschön-Prämie (ca. 3- 10% Nettoverkaufspreis). 30% der Prämien verbleiben beim Sozialprojekt Schulengel zur ausschließlichen Kostendeckung. 70% der Dankeschön-Prämien werden der Einrichtung Ihrer Wahl (= Förderverein für die Marktschule) gutgeschrieben.

 

Eine Kontaktaufnahme ist direkt über das Sekretariat der Schule möglich.