Leitideen unserer Grundschularbeit

Leitidee: Soziales Lernen

 

Die auszubildenden Kompetenzen sind:

• Zuverlässigkeit

• fairer Umgangston

• Pünktlichkeit

• Kameradschaftlichkeit

• Hilfsbereitschaft

• Teamfähigkeit

• Bereitschaft zur Auseinandersetzung mit Konflikten

• Kommunikationsfähigkeit

• Rücksichtnahme

• Toleranz

• Verantwortungsbereitschaft

 

Die sozialen Kompetenzen werden gefördert durch:

• Methodenvielfalt

• Differenzierung

• individuelle Förderung

• offene Unterrichtsformen

• Partnerlernen und Gruppenarbeit

• Werkstattunterricht

• Arbeit an Stationen

 

Leitidee: Zusammenarbeit mit Eltern

 

Aktive Mitwirkung der Elternhäuser durch

• Begleitung der häuslichen Lernarbeit

• Kontrolle auf Vollständigkeit und Ordnung des Schulmaterials

• regelmäßige Teilnahme an Elternabenden und Elterngesprächen

• Einbindung bei Klassenveranstaltungen, Projekten und anderen

schulischen Höhepunkten

 

 Die Eltern erwarten von der Schule:

• Erfüllung des Bildungs- und Erziehungsauftrages

• hohe Qualität der Gestaltung des Schullebens und der Unterrichtsangebote

• optimale Lernergebnisse durch individuelle Förderung

• professionelles Handeln und ständige Qualifizierung der Lehrkräfte

• altersgerechte Rhythmisierung des Schulalltages

• Information über die pädagogische Arbeit und deren Lernergebnisse

 

Leitidee: Pflege der Kontakte zur Öffentlichkeit


Zusammenarbeit mit Kindertagesstätten

• Beobachtung von Kindern in der Kindertageseinrichtung

• Erfahrungsaustausch zwischen Erziehern und Lehrern

• Monatliches Vorschulangebot zu verschiedenen Themen

• Schnupperstunde in der 1. Klasse

• Elternabend im September und im Juni

• Durchführung gemeinsamer Veranstaltungen

 

Zusammenarbeit mit dem Hort

• Teilnahme an gemeinsamen Veranstaltungen

• Zusammenkunft Hortelternrat, Schulelternrat und Förderverein

• Unterrichtsbesuche und Absprachen mit Klassenleiterinnen

 

Zusammenarbeit mit anderen Schulen

• Musikschule Quedlinburg : Angebot Orchester, musikalisches Klassenzimmer, Chor


Ausstattung besonderer Höhepunkte, Tag des Singens

• Landesgymnasium für Musik Wernigerode: Gemeinsame Ausgestaltung

Tag des Singens, Weihnachtskonzert

• andere Grundschulen der Stadt: Lesewettstreit, Rezitatorenwettstreit,

Mathematikolympiade und Sportwettbewerbe

• Heureka

• weiterführende Schulen: kollegialer Austausch zur Bildungs- und Erziehungsarbeit, gemeinsame Elternabende und Besuch der 4. Klasse in den weiterführenden Schulen

• Hochschule Harz: Tage der Berufsfindung, Kinderhochschule

 

Kooperation mit dem Förderzentrum

• Zusammenarbeit bei der Absicherung von Integration im Rahmen des gemeinsamen Unterrichts und der präventativen Grundversorgung

• Unterstützung und Beratung von Eltern und Pädagogen

• Intensivierung der schulübergreifenden Zusammenarbeit und Fortbildung

 

Zusammenarbeit mit Vereinen

• ständiger Kontakt zur TSG „GutsMuths“

 

Zusammenarbeit mit Firmen

• Ausgestaltung des Tages „Große lesen für Kleine“

• Aufführen von Programmen

• Betriebsbesichtigungen durch Lehrer/innen und Schüler/Schülerinnen

• Durchführung gemeinsamer sportlicher Veranstaltungen


Zusammenarbeit mit der Stadt

• Pflege von Traditionen und Brauchtum

• Kontakte zur Koordinationsgruppe „Jugendbildung“ der Stadt Quedlinburg knüpfen


Zusammenarbeit mit dem Förderverein siehe Satzung


Leitidee: Aktives und individualisiertes Lernen

 

• Förderung der Aufgeschlossenheit sowie kindlicher Neugier

• Entwicklung von Ideenreichtum

• Verstärkung und Herausbildung der Leistungsbereitschaft und Lernfreude

• Entwicklung der eigenen Lernfähigkeit und Ermutigung zum Lernen

• Berücksichtigung des individuellen Lern- und Entwicklungsprozesses

 

Leitidee: Professionelles Handeln der Lehrkräfte

 

• Anwendung eines breiten Methodenrepertoires sowie verschiedener Lernstrategien

• ständige Qualifizierung und Fortbildung

 

Leitidee: Leistungsbeurteilung

 

• Beobachtung und Einschätzung der individuellen Lern- und Leistungs-

entwicklung einschließlich des Arbeits- und Sozialverhaltens

• Analyse der Leistungen, Aufklärung der Ursachen und Einbeziehung der

Erkenntnisse in den weiteren Lernprozess

 

Leitidee: Heterogenität als Chance und Herausforderung

 

• Chancengleichheit für alle Kinder schaffen

• Umsetzung integrativer Lernformen

• individuelle Förderung von Schülern in kleinen Lerngruppen


Leitidee: Individuelle Förderung

 

• Erstellen individueller Lernstandsanalysen

• Durchführung der Förderdiagnostik

• Erstellen und Fortschreiben von Förderplänen


Leitidee: Grundschule als Lernort, Lebens- und Erfahrungsraum

 

• Vermittlung von Lebensfreude und Geborgenheit

• Schaffung einer Atmosphäre der Anerkennung und des Vertrauens

• Förderung des entdeckenden Lernens sowie handelnden Begreifens

• Berücksichtigung des psychischen und physischen Wohlbefindens

• Beachtung einer altersgerechten Rhythmisierung des Schulalltags

 

Leitidee: Verantwortungsbewusstsein in der Gesellschaft und Umgang mit der Natur

 

• Entwicklung von Wertschätzung für Natur und Kultur

• Sensibilisierung für Probleme und Gefährdungen in der Umwelt

• verantwortungsbewusste Teilnahme am gesellschaftlichen Leben

• Umsetzung von Aspekten der Gesundheitserziehung

 

Leitidee: Leben und Handeln in der Medienwelt

 

• Befähigung zum Umgang mit verschiedenen Medien als Informations-

und Kommunikationsmittel (AG Computer, AG Schülerzeitung, Fachunterricht)